Ein neues Projekt erstellen

Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf das Symbol „Neu“.

Ein neues Fenster mit den Kopfdaten des Projektes öffnet sich.

DE-2016-Projektverwaltung-002a

Hier geben Sie den Projektnamen ein.
Die Angebots- und Auftragsnummer sind optional. Sie können diese sowohl manuell eintragen als auch automatisch generieren lassen, indem Sie auf die Schaltfläche „neue Nummer“ klicken.

Das Textfeld „Sachbearbeiter“ wird automatisch ausgefüllt und bezieht sich auf den angemeldeten  Benutzer.

Die Adresse des Bauherrn können Sie manuell eintragen oder aus der Adressverwaltung einfügen. Klicken Sie hierfür auf die Schaltfläche „Adressverwaltung“.

Die freien Texte 1 – 3 werden in der Kopfzeile bei den verschiedenen Ausdrucken dargestellt.

Unter „Kalkulationsdaten“ können Sie Ihre Vorgaben für die Kalkulation auswählen.

Bei dem Feld „Kondition“ können Sie kundenspezifische Liefer- und Zahlungsbedingungen eintragen. Die Daten, die Sie hier eintragen, werden auf den Ausdrucken angezeigt. Das Programm bietet Ihnen auch Platzhalter, die Sie in den Text einbinden können.

In der Adressverwaltung können Sie jedem Kunden spezifische Konditionen und Rabatte zuweisen.

DEKVariablen001

Diese werden beim Anlegen eines Projektes in den Projektvorgaben automatisch eingetragen.

DEKVariablen002

Bei den Konditionen können Sie auch folgende Variablen in den Text einbinden:

DATE -> ermittelt das aktuelle Datum
TOTAL -> Gesamtpreis

Bitte beachten Sie, dass die Variablen DATE und TOTAL komplett groß geschrieben werden müssen.

Beispiel:

Sie geben die folgende Formel in die Anschriftmaske unter Konditionen ein:
Zahlbar bis {DATE+10} mit 3% Skonto {TOTAL*0.03} = {TOTAL*0.97}

Der folgende Text wird ersetzt:
Zahlbar bis 18.02.2011 mit 3% Skonto 9,01 EUR = 291,41 EUR

Die Konditionen können Sie ebenfalls in einem Ausdruck wie z.B. dem Angebot einbinden.

Sie generieren das Angebot, klicken in dem Datei-Menü auf „Einfügen -> Feld -> Projekt -> Konditionen“.

DEKVariablen003

Unter den Konditionen können Sie Rabatte für die Darstellung in Angeboten, Auftragsbestätigungen und Rechnungen eingeben. Achtung: Diese Werte werden nicht in der Kalkulation berücksichtigt.

Standardmäßig können alle Benutzer auf alle Objekte zugreifen. Der Zugriff kann auf den Benutzer beschränkt werden, der das Objekt angelegt hat. Deaktivieren Sie hierfür die Option „Projekt darf von allen Benutzern bearbeitet werden“. Erfahren Sie mehr zu dem Thema Benutzerrechte.

Wenn Sie während der Elementeingabe immer den aktuellen Preis der Position anzeigen möchten, aktivieren Sie den Punkt „Positionsweise Kalkulation“. Der Preis der Position wird oben links in der Elementeingabe angezeigt und bei jeder Änderung aktualisiert.

Hinweis: Bei dieser Kalkulationsart werden weder Umlagekosten noch optimierte Verschnitt-Zuschläge berücksichtigt. Letztere müssen als feste Werte in den Kalkulationsdaten hinterlegt werden.

Auf der rechten Seite des Dialogfensters können Sie ein Foto / Bild von dem Projekt einbinden.

Darunter haben Sie die Möglichkeit, einen weiteren Projekttext einzugeben.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“, um die Eingabe abzuschließen. Danach gelangen Sie automatisch in die Eingabemasken der Projektvorgaben.

Wenn Sie den Projektkopf nachträglich ändern möchten, können Sie das im Projektcenter im Dateimenü unter „Projekt“ > „Projektkopf.

Ein Projekt bearbeiten

Bestehende Projekte können in der Projektverwaltung bearbeitet werden.

Wählen Sie das Projekt aus und klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Schaltfläche „Bearbeiten“. Das Projekt wird im Projektcenter geöffnet und Sie können die Änderungen vornehmen.

Projekt kopieren
Wählen Sie das Projekt aus und klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Schaltfläche „Kopieren“.

DE-2016-Projektverwaltung-003a

Geben Sie dem kopierten Projekt einen neuen Namen und wählen Sie unter „Ordner“ einen Speicherort aus.

Projekt verschieben
Wählen Sie das Projekt aus und klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Schaltfläche „Verschieben“.
Geben Sie unter „Ordner“ den neuen Speicherort an.

Projekt löschen
Wählen Sie das Projekt aus und klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Schaltfläche „Löschen“.
Klicken Sie für die Bestätigung auf die Schaltfläche „Ja“.

Das Projekt wird in den Papierkorb verschoben. Solange das Projekt hier abgelegt ist, können Sie es wiederherstellen.

Hinweis: Projekte, die aktuell in der Bearbeitung sind, können nicht gelöscht werden.

Projekt umbenennen
Wählen Sie das Projekt aus und klicken Sie in der Werkzeugleiste auf die Schaltfläche „Umbenennen“.
Geben Sie einen neuen Namen für das Projekt ein.

DE-2016-Projektverwaltung-004a