1. Home
  2. Handbuch
  3. Basics
  4. Projektcenter
  5. Projekte erstellen

Projekte erstellen

  • Öffnen Sie im Projektcenter mit der rechten Maustaste das Kontextmenü und klicken Sie auf “Neues Projekt”:
  • Im folgenden Fenster “Projektkopf bearbeiten” geben Sie den Projektnamen und die Projektdaten ein:
  • Angebots- und Auftragsnummer sind optional. Sie können diese
    • manuell eintragen
    • automatisch generieren lassen, indem Sie auf “neue Nummer” klicken.
  • Das Textfeld “Sachbearbeiter” wird automatisch ausgefüllt und bezieht sich auf den angemeldeten Benutzer.
  • Die Kundenadresse können Sie manuell eintragen oder aus der Adressverwaltung einfügen. Mehr dazu im Kapitel “Adressverwaltung“.
  • Die freien Texte 1 – 3 werden in der Kopfzeile der verschiedenen Reports angezeigt.
  • Bei “Kondition” können Sie kundenspezifische Liefer- und Zahlungsbedingungen eintragen. Die Daten, die Sie hier eintragen, werden auf den Ausdrucken angezeigt.
    • Das Programm bietet Ihnen die folgenden Platzhalter, die Sie in den Text einbinden können:
      • DATE -> ermittelt das aktuelle Datum
      • TOTAL -> Gesamtpreis

Beispiel:
Sie geben die folgende Formel in die Anschriftmaske unter Konditionen ein:
Zahlbar bis {DATE+10} mit 3% Skonto {TOTAL*0.03} = {TOTAL*0.97}

Der folgende Text wird ersetzt:
Zahlbar bis 18.02.2011 mit 3% Skonto 9,01 EUR = 291,41 EUR

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass “DATE” und “TOTAL” komplett großgeschrieben werden müssen.

  • Unterhalb der Konditionen können Sie Rabatte für die Darstellung in Angeboten, Auftragsbestätigungen und Rechnungen eingeben. Die Rabatte und Konditionen können Sie kundenabhängig in der Adressverwaltung hinterlegen.

Mehr dazu im Kapitel “Kalkulationsdaten einem Kunden zuweisen“.

Achtung!

Diese Werte werden nicht in der Kalkulation berücksichtigt!

  • Standardmäßig können alle Benutzer auf alle Objekte zugreifen. Der Zugriff kann auf den Benutzer beschränkt werden, der das Objekt angelegt hat. Deaktivieren Sie hierfür die Option “Projekt darf von allen Benutzern bearbeitet werden”.

Mehr dazu im Kapitel “Benutzerrechte”.

  • Auf der rechten Seite können Sie Projektbilder und Projekttexte eingeben.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “OK”, um die Eingabe abzuschließen. Danach gelangen Sie automatisch in die Eingabemasken der Projektvorgaben.
  • Wenn Sie den Projektkopf nachträglich ändern möchten, klicken Sie in der Projektumgebung in der Registerkarte “Projekt” auf die Funktion “Projektkopf”.

Projektkopf

Nachdem Sie ein Projekt erstellt haben, können Sie den Projektkopf über zwei Wege erreichen:

  1. Klicken Sie auf das Ribbon “Start” und wählen Sie den Punkt “Projektkopf” aus:
  2. Klicken Sie auf das Ribbon “Projekt” und wählen Sie den Punkt “Projektkopf” aus:
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein