Basics

  1. Home
  2. Handbuch
  3. Basics
  4. Fassaden
  5. Einsätze
  6. Schwimmendes Fenster einfügen

Schwimmendes Fenster einfügen

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schwimmendes Fenster":
  • Wählen Sie ein Feld in der Positionsskizze aus.
  • Bestimmen Sie die Glasstärke:
  • Im darauffolgenden Fenster geben Sie die Basisdaten ein:
  • Die Elementeingabe öffnet sich.
  • Klicken Sie in der Registerkarte "Bearbeiten" auf die Funktion "Sprossen", um innerhalb des Einsatzes ein zweites Feld anzulegen:
  • Klicken Sie auf "Weiter" und folgen Sie der Elementeingabe.
  • Nachdem Sie Profile, Gläser und Beschläge definiert haben, gelangen Sie zurück in die Fassadenposition, die das schwimmende Fenster beinhaltet:
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja 1 Nein