Basics

  1. Home
  2. Handbuch
  3. Basics
  4. Hebe-/Schiebesysteme
  5. Monorail

Monorail

  • Erstellen Sie eine Position mit einem Hebe-/Schiebesystem.
  • Klicken Sie in der Einsatzauswahl auf das Symbol "Freie Zusammenstellung" (= das Symbol mit den vier Fragezeichen):
  • Das Programm setzt bei Monorails das Festelement in eine (theoretische) zweite Schiene. Geben Sie deshalb im darauffolgenden Fenster unter "Anzahl Flügel" und "Anzahl Schienen" jeweils den Wert "2" ein:
  • Im folgenden Fenster nehmen Sie die Einstellungen für die Flügel und Schienen vor:
    • Ein Flügel muss als Festelement definiert werden. Bestimmen Sie unter "Flügel" das feste Element, indem Sie die Option "Fest" auswählen.
    • Bestimmen Sie ebenfalls unter "Flügel" die Laufrichtung des zweiten, beweglichen Flügels.
    • Aktivieren Sie unter "Schienen" die Positionierung des Flügels und Festelementes auf den Schienen.
    • Aktivieren Sie unter "Festflügel als Rahmenverglasung" je nach Konstruktion "Innen" oder "Außen":
    • Klicken Sie auf "OK" und folgen Sie in der Elementeingabe dem weiteren Programmverlauf.
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein 1