Basics

  1. Home
  2. Handbuch
  3. Basics
  4. Hebe-/Schiebesysteme
  5. Hebe-/Schiebesysteme mit 90°-Ecken

Hebe-/Schiebesysteme mit 90°-Ecken

  • Erstellen Sie eine Position mit einer Profilserie, die 90°-Ecken bei HST-Elementen unterstützt.
  • Geben Sie in der Rastereingabe ein Element mit zwei Breitenfeldern ein.
  • Legen Sie die Maße fest.
  • Klicken Sie in der Rastereingabe in der Registerkarte "Bearbeiten" auf "HST Ecke":
  • Wählen Sie in der Positionsskizze den Pfosten aus, an dem die HST-Ecke gesetzt werden soll.
  • Klicken Sie in der Registerkarte "Bearbeiten" auf "HST Ecke":
  • Bestimmen Sie im folgenden Fenster die Eckenart, die Öffnungsart und die Position des Stulpflügels:
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Klicken Sie in der Registerkarte "Bearbeiten" auf "Schließen", um zurück in die Rastereingabe zu gelangen:
  • Klicken Sie auf "Weiter", um die folgende Eingabe zu öffnen:
  • Die Eingabe für die Anzahl der Flügel und Schienen für das erste Feld öffnet sich:
  • Geben Sie die jeweilige Anzahl ein und klicken Sie auf "OK".
  • Im folgenden Fenster nehmen Sie die Einstellungen für die Flügel und Schienen vor:

    • Bestimmen Sie unter "Flügel" die Laufrichtungen der beweglichen Flügel.
    • Aktivieren Sie unter "Schienen" die Positionierung der Flügel.
  • Klicken Sie auf "OK".
  • Die Eingabe für die Anzahl der Flügel und Schienen für das zweite Feld öffnet sich:
  • Geben Sie die jeweilige Anzahl ein und klicken Sie auf "OK".
  • Im folgenden Fenster nehmen Sie die Einstellungen für die Flügel und Schienen vor:
  • Verfahren Sie wie im ersten Feld.
  • Klicken Sie auf "OK" und folgen Sie in der Elementeingabe dem weiteren Programmverlauf.
  • Die 90°-Ecke wird im horizontalen Schnitt dargestellt:
Video ansehen
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein 1