1. Home
  2. Handbuch
  3. Basics
  4. Elementeingabe
  5. Element
  6. Versprossung

Versprossung

Um eine Versprossung hinzuzufügen oder zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie in der Elementeingabe im Ribbon “Bearbeiten” auf die Funktion “Versprossung”:
  • Das Fenster mit der Versprossungseingabe öffnet sich. Oben links im Ribbon “Bearbeiten” stehen Ihnen alle Versprossungsfunktionen zur Verfügung:
  • Um die Versprossungseingabe anschließend zu verlassen, klicken Sie im Ribbon auf “Abschließen”:

Sprossen hinzufügen

  • Wählen Sie ein Feld aus.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Sprosse(n) hinzufügen”.
  • Tragen Sie die Anzahl der Sprossen ein und bestimmen Sie die Maßgrundlage:
  • Wählen Sie das Sprossenprofil aus und bestätigen Sie die Eingabe:
  • Die Sprossen werden in die Positionszeichnung integriert:

Riegel hinzufügen

  • Wählen Sie ein Feld aus.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Riegel hinzufügen”.
  • Tragen Sie die Anzahl der Riegel ein und bestimmen Sie die Maßgrundlage.
  • Wählen Sie das Riegelprofil aus und bestätigen Sie die Eingabe.
  • Die Riegel werden in der Positionszeichnung integriert.

Freie Profile hinzufügen

  • Wählen Sie ein Feld aus.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Freie Profile hinzufügen”.
  • Legen Sie den Startpunkt der Sprosse fest, indem Sie mit der Maus auf das Profil oder eine Ecke klicken:
  • Legen Sie den Endpunkt mit der Maus fest oder tragen Sie einen Winkel ein:
  • Wählen Sie ein Sprossenprofil aus.
  • Bestimmen Sie die Ausrichtung des Profils:

Profile übernehmen

Sie können Riegelprofile von einem Feld in andere Felder übernehmen

  • Wählen Sie das Feld aus, in das das Profil übernommen werden soll.
  • Klicken Sie auf die im Ribbon auf die Funktion “Profile übernehmen”.
  • Wählen Sie das Riegelprofil aus.
  • Das Riegelprofil wird in das ausgewählte Feld integriert.

Versprossung aus Vorlage

  • Wählen Sie ein Feld aus.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Versprossung aus Vorlage”.
  • Wählen Sie eine Vorlage aus:
  • Bestimmen Sie die Profile und geben Sie die Maße für die Positionierung der waagerechten und senkrechten Sprossen an:

Sprossen in Teilfeld

  • Wählen Sie ein Teilfeld aus.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Sprossen in Teilfeld”.
  • Tragen Sie die Sprossenanzahl ein.
  • Wählen Sie die Sprossenprofile aus.

Riegel in Teilfeld

  • Wählen Sie ein Teilfeld aus.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Riegel in Teilfeld”.
  • Tragen Sie die Riegelanzahl ein.
  • Wählen Sie die Riegelprofile aus.

Alle Profile löschen

  • Um alle Versprossungen in der Position zu entfernen, klicken Sie auf die Funktion “Alle Profile löschen”.

Profile löschen

  • Wählen Sie das Feld aus, in dem Sie ein Profil löschen wollen.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Profile löschen”.
  • Wählen Sie das zu löschende Profil aus.

Teilprofile löschen

  • Wählen Sie das Feld aus, in dem Sie ein Teilprofil löschen wollen.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Teilprofile löschen”.
  • Wählen Sie das zu löschende Teilprofil aus:

Profile ändern

  • Klicken Sie auf die Funktion “Profile ändern”.
  • Wählen Sie das zu ändernde Profil aus.
  • Ändern Sie in der Profilasuwahl den Artikel.

Profile ausrichten

  • Bei frei eingegebenen Versprossungen können Sie im Nachhinein die Profile ausrichten.
  • Wählen Sie das Feld aus, in dem Sie die Profile ausrichten wollen.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Profile ausrichten”.

Stöße ändern

  • Bei frei eingegebenen Versprossungen können Sie im Nachhinein die Stöße ändern.
  • Wählen Sie das Feld aus, in dem Sie die Stöße ändern wollen.
  • Klicken Sie auf die Funktion “Stöße ändern”.
  • Klicken Sie mit der Maus auf den Stoß.
  • Wählen einen Stoßtyp aus.

 

 

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein