Basics

  1. Home
  2. Handbuch
  3. Basics
  4. Fassaden
  5. Einsätze
  6. Türeinsätze einfügen

Türeinsätze einfügen

Einteilige Türeinsätze einfügen

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einteiliger Türeinsatz“:
  • Wählen Sie ein Feld in der Positionsskizze aus.
  • Geben Sie die Basisdaten ein:
  • Aktivieren Sie unter „Bezeichnung des Einsatzes“ die Option „automatisch“, um den Einsatznamen vom System festlegen zu lassen.
  • Aktivieren Sie die Option „frei“, um eine individuelle Bezeichnung einzugeben.
  • Wählen Sie – falls vorhanden – eine favorisierte Serie aus. Mehr dazu im Kapitel „Favoriten„.
  • Tragen Sie eine Serie, Subserie und Regelpaket ein.
  • Aktivieren Sie die Funktion „Riegel unten entfernen“ wenn der untere Riegel des Einsatzes entfernt werden soll.

Hinweis:

Bei Einsatztüren wird normalerweise der untere Riegel entfernt. Wenn der Riegel vorhanden bleibt, sind nur noch markierte Bodenabschlüsse verwendbar. Der Bezug von OKFF ist dann Oberkante Riegel.

  • Klicken Sie auf „OK“, um fortzufahren.
  • Der darauffolgende Ablauf entspricht dem der Elementeingabe.

Mehrteilige Türeinsätze einfügen

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Mehrteiliger Türeinsatz“:
  • Der weitere Ablauf entspricht dem Einfügen eines einteiligen Fenstersatzes (siehe oben).
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein