Geschossdecken

Die Darstellungen von Geschossdecken können in die Zeichnung integriert werden. Bei Fassade können Sie diese an der Position von Pfostenteilungen, Festlager und Materialpakete ausrichten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Geschossdecken“.

In dem darauffolgendem Fenster klicken Sie auf die „Hinzufügen“.

Standardmäßig ist die Eingabe für eine einzelne Geschossdecke voreingestellt. Geben Sie eine Bezeichnung, die Position der Decken-Oberkante ab Nullniveau und die Deckenstärke ein.

Wenn Sie automatisch mehrere Geschossdecken einfügen wollen, wählen Sie die Option „Mehrfach“.  Tragen Sie die Anzahl der Geschossdecken, die Bezeichnung und den Abstand Oberkannte zu Oberkannte ein. Zusätzlich bestimmen Sie hier die Position der ersten Decke ab Nullniveau und die Deckenstärke.