Eingabe von Breiten- und Höhenfeldern

In dem Eingabefeld können Sie die Anzahl der Breiten- und Höhenfelder festlegen.

Hinweis: Die Anzahl ist auf jeweils 99 Felder begrenzt.

Nachdem Sie die Anzahl festgelegt haben, bestimmen Sie sowohl die Gesamt- und Teilbreiten als auch die Gesamt- und Teilhöhe. Der rot markierte Bereich ist der aktuell zu bearbeitenden Teil.

Der Buchstabe „A“ steht für die automatische Ermittlung der Maße. Der Vorteil der automatischen Zuordnung besteht darin, dass bei Modifikationen z.B. des Gesamtmaßes im späteren Projektverlauf nur die „automatischen“ Felder angepasst werden.

Sie können auch Formeln verwenden. Möchten Sie ein Teilmaß berechnen, geben Sie beispielsweise G/2 ein (G=Gesamtmaß). Das Ergebnis dieser Formel wird automatisch berechnet und in das betreffenden Feld eingetragen. (Achtung: Es handelt sich hierbei um eine Taschenrechnerfunktion, die Formel selbst wird nicht gespeichert)

Felder hinzufügen

Um neue Felder in einer Position hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Felder hinzufügen“. Nachdem Sie die Position des neuen Feldes bestimmt haben, geben Sie die neue Teilbreite und/oder -höhe ein.

Felder löschen

Sie können Felder aus einer Position entfernen. Nachdem Sie die Position des zu entfernenden Feldes definiert haben, bestimmen die Anzahl der Felder, die Sie entfernen möchten.

Breite

Sie können die Gesamt- und Teilbreite nachträglich ändern, indem Sie mit der Maus auf ein Maß in der Abbildung klicken und dann das dazugehörige Feld in der Eingabemaske ausfüllen.

Höhe

Sie können die Gesamt- und Teilhöhe nachträglich ändern, indem Sie mit der Maus auf ein Maß in der Abbildung klicken und dann das dazugehörige Feld in der Eingabemaske ausfüllen.