Beschichtung

Erstellen Sie in nur wenigen Schritten übersichtliche Beschichtungsbestellung. Sie legen in den Ausdruckoptionen fest, welche Informationen berücksichtigt werden.

DEBeschichtung001

„Firmenkopf“
Unter „Firmenkopf“ können Sie aus fünf verschiedenen Ausdruckdesign auswählen.

„Gegebenfalls unterschiedliche Lieferlängen berücksichtigen“
Aktivieren Sie diese Funktion um unterschiedlichen Lieferlängen zu berücksichtigen. Bitte beachten Sie, das maximal zwei verschiedene Lieferlängen berücksichtigt werden.

„Profile rollen“
Unter „Profile rollen“ stehen Ihnen drei Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Zweifarbig: Nur zweifarbige Profile werden gerollt
  • Nie: Kein Profil wird gerollt
  • Immer: Alle Profile werden immer gerollt

„immer Komplettprofile beschichten“
Aktivieren Sie diese Option, wenn Komplettprofile beschichtet werden sollen.

„Oberflächen“
Unter „Oberflächen „ können Sie einstellen, ob die Artikel beim Profilhersteller oder beim Beschichter bestellt werden sollen.

„Kalkulationsdaten“
Ausführliche Informationen zum Thema Kalkulationsdaten erfahren Sie in dem Kapitel Kalkulation.

„Empfänger eintragen“
Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie die Adresse für dem Empfänger eintragen wollen. Sie können hier auch auf die Kontakte aus der Adressverwaltung zurückgreifen.

„Lieferanschrift eintragen“
Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie die Adresse für die Lieferanschrift eintragen wollen. Sie können hier auch auf die Kontakte aus der Adressverwaltung zurückgreifen.

„Bestellnummer“
Hier können Sie die Bestellnummer eintragen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neue Nummer“ damit Ihnen dass Programm automatisch eine Nummer generiert.

„Preise“
Unter „Preise“ können Sie festlegen, ob auf der Beschichtungsbestellung  Preise angezeigt werden sollen. Vier verschiedene Einstellungen stehen Ihnen hier zur Verfügung: „nicht zeigen“, „Bestellpreis“, „Preis/Stange“, und „Preis/Meter“.

„mit Profilskizze“
Aktivieren Sie diese Option, wenn auf dem Ausdruck Profilskizzen dargestellt werden sollen.

„pro Farbe eine Bestellung“
Diese Funktion legt für jede Farbe eine separate Bestellung an.

„verwendbare Restlängen nicht beschichten“
Aktivieren Sie diese Funktion, wenn Restlängen nicht beschichtet werden sollen.