ERP-Systeme via SQLite

Sie setzen ein ERP-System ein und möchten in diesem Ihre LogiKal Projektdaten verwenden?

Dann übertragen Sie ganz einfach die in LogiKal erzeugten Auftragsdaten und Materialanforderungen  über eine SQL-Schnittstelle direkt an Ihr ERP-System. So vermeiden Sie manuelle Doppeleingaben und eliminieren Fehlerquellen.

Wie dies funktioniert, zeigen wir Ihnen in den folgenden Anleitungen.

> ERP-Export via SQLite Grundlagen

> ERP-Export von Angeboten

> ERP-Export von Bestellungen

> ERP-Export von Werkaufträgen

Hinweis: Um Daten aus LogiKal an ein ERP-System zu übertragen, benötigen Sie eine Lizenz für das Modul “ERP-Schnittstelle”. Kontaktieren Sie hierfür gerne Ihren Gebietsverkaufsleiter.