ProAlpha

Einrichtung der Schnittstelle

Für die Einrichtung der ProAlpha-Schnittstelle benötigen Sie eine Report-Vorlage.

Diese können Sie sich hier herunterladen.

Entpacken Sie die heruntergeladene ZIP-Datei.

Wählen Sie im Projektcenter im Dateimenü „Einstellungen“ > „Reports“ aus.

Klicken Sie in den Report-Einstellungen auf die Schaltfläche „Importieren“.

Wählen Sie im Dateidialog die heruntergeladene und entpackte Importdatei aus.

Mit dem Import wurden alle Einstellungen für die ProAlpha-Schnittstelle vorgenommen.

Im Projektcenter finden Sie auf der linken Seite unter „Angebote/Rechnungen“ eine neuen Punkt mit der Bezeichnung „ProAlpha“.

Klicken Sie auf „ProAlpha“ und ein neues Programmfenster öffnet sich.

Hier können Sie bestimmen, welche Daten an ProAlpha übertragen werden sollen.