Zeichnungen generieren

Rahmen/Flügel/Verglasung

Mit dieser Funktion können Sie Zeichnungen von Profilkombinationen mit Verglasung erstellen. Schritt für Schritt setzen Sie die einzelnen Artikel zusammen.

In der ersten Maske legen Sie die Serie, Glasleistenvariation und Subserie fest.

In der zweiten Maske bestimmen Sie die Einsatztypen.

Aktivieren Sie die Option „frei“ für die folgenden Einsatztypen:

  • Fingerschutztür einflügelig innen
  • Fingerschutztür einflügelig außen
  • Pendeltür einflügelig innen
  • Schwingflügel

In der dritten Maske wählen Sie das Grundprofil aus. Wenn Sie in der vorhergehenden Maske die Option frei ausgewählt haben, können Sie hier jetzt auch die Artikel für die Einsätze festlegen. Im unteren Bereich wird die Kombination als Schnittzeichnung angezeigt.

Um die komplette Zeichnung zu generieren, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Fertigstellen“.

Fassadenschnitt

Mit dieser Funktion können Sie Zeichnungen von Fassadenkombinationen mit Verglasung generieren.

In der ersten Maske haben Sie verschiedene Auswahlmöglichkeit. Wählen Sie die Serie, die Glasleisten-Variation und die Subserie aus. Bestimmen Sie im linken Bereich den Glasaufbau, die Glasstärke und die Art des Profils. Auf der rechten Seite können Sie die Art der Abknickung und den dazugehörigen Winkel festlegen.

In der zweiten Maske bestimmen Sie die einzelnen Artikel für die Kombination wie z.B. Grundprofil, Pfostendichtung, Dämmprofil, Keder- und Außendichtung, Andruck- und Abdeckprofil.

Um die Fassadenkombination dem Zeichenbereich hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertigstellen“.

Projektplan

Mit dieser Option können Sie Projektpläne in das CAD laden. Die Projektverwaltung öffnet sich und Sie können ein Projekt auswählen. Eingefügt werden die Skizzen aller Positionen, die in einem Projekt enthalten sind.

Nachdem Sie ein Projekt ausgewählt haben, können Sie Einstellungen für den Projektplan vornehmen. Im linken Bereich können Sie bestimmen, ob die Positionen in der Innen- oder Außenansicht dargestellt werden. Es besteht auch die Möglichkeit Glasinformationen, Einsatznummern und Riegelverbindungen anzuzeigen.

Auf der rechten Seite bestimmen Sie die Art der Bemaßung, den Maßstab, Positionsabstände und die Gesamtbreite des Projektplans.

Außerdem können Sie Alternativpositionen, Zusatzteile und Zusatzbeschläge anzeigen. Wenn Sie nur eine Auswahl an Positionen hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Option Einzelpositionen auswählen.

Werkaufträge

Sie haben die Möglichkeit, Werkaufträge im CAD zu laden.
Wählen Sie in der Projektverwaltung eine Position aus.

Das folgende Fenster öffnet sich:

Hier können Sie die Ansicht und den Maßstab der Zeichnung festlegen.

Außerdem bestimmen Sie hier, ob die Glaßmaße dargestellt und welche Profillabels angezeigt werden. Gleiche Riegel können durchnummeriert, Profilraster eingefügt und Einsatzpositionen von Fassaden angezeigt werden.

Explosionszeichnung

Mit dieser Option können Sie Explosionszeichnungen generieren.

Die Projektverwaltung öffnet sich und Sie können ein Projekt auswählen.

Modellscheibenplan

Modellscheibenpläne können ebenfalls ins CAD geladen.

Klicken Sie hierfür unter Datei auf die Option Modellscheibenpläne.

Wählen Sie ein Projekt von der Liste aus:

Der Modellscheibenplan erscheint auf dem Monitor.

Seitenverwaltung

Mit der Seitenverwaltung können Sie zur ersten, letzten oder manuell eingegebenen Seite wechseln. Eine neue Zeichnung besteht zuerst automatisch aus nur einer Seite. Wenn Sie jedoch mehrere Teilzeichnungen in nur einer Zeichnungsdatei verwalten möchten, können Sie über die Seitenverwaltung Seiten hinzufügen, löschen und zu einzelnen Seiten wechseln.

Normteilgenerator

Mit dem Normteilgenerator können Sie Zeichnungen von verschiedenen Normteile erstellen.

Sie können Zeichnungen von Schrauben, Trägern und Holzprofilen erstellen.