1. Home
  2. Handbuch
  3. Kalkulation
  4. Sonderpreise

Sonderpreise

Sonderpreise hinzufügen

  • Öffnen Sie die Kalkulationsdaten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Sonderpreise anlegen":
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen":
  • Aktivieren Sie im folgenden Fenster die Option "Artikel mit freier Farbe", um Artikel mit Oberflächen zu beschichten, die standardmäßig nicht in der Datenbank vorgegeben sind:
  • Wählen Sie einen Hersteller, den Artikel, das Material und die Farbe aus.
  • Wählen Sie aus, ob der Sonderpreis auf einem festen Nettopreis oder auf einem prozentualen Sonderrabatt basiert.
  • Tragen Sie einen entsprechenden Preis oder Rabatt ein.
  • Klicken Sie auf "OK", um die Eingabe abzuschließen.

Sonderpreise importieren

Sonderpreise aus Dateien importieren

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Importieren" und wählen Sie die Option "Import" aus:
  • Wählen Sie im folgenden Fenster unter "Datei" eine Importdatei aus:
  • Bestimmen Sie den Dateityp und wählen Sie den Hersteller aus.
  • Klicken Sie auf "Weiter".
  • Im darauffolgenden Fenster werden die Sonderpreise in einer Tabelle dargestellt und automatisch den festgelegten Feldern zugeordnet:

Wenn Sie diese Zuordnung anpassen möchten:

    • Klicken Sie auf das Feld "Spalten neu zuordnen", um die bisherige Zuordnung komplett zu löschen und mit der Zuordnung neu zu beginnen.
    • Klicken Sie auf den Pfeil neben dem jeweiligen Feldnamen, um die Auswahl an Feldern zu öffnen.
    • Wählen Sie das passende Feld zur Spalte aus.
  • Klicken Sie auf "Weiter", um dem Programmverlauf zu folgen:
  • Um den Import abzuschießen, klicken Sie auf "Importieren":

Sonderpreise aus anderem Kalkulationsdatensatz importieren

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Importieren" und wählen Sie die Option "Aus anderem Datensatz" aus:
  • Bestätigen Sie die Hinweismeldung:
  • Wählen Sie den Kalkulationsdatensatz aus:
  • Klicken Sie auf "OK", um den Vorgang abzuschließen.
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein 1