1. Home
  2. Handbuch
  3. Datenbanken
  4. Gebogene Profile

Gebogene Profile

  • Klicken Sie im Startmenü auf "Eigene Datenbank" > "Gebogene Profile":
  • Tragen Sie einen Wert für "Längenaufschlag gesamt" ein:
  • Darunter tragen Sie den Biegeradius von isolierten und unisolierten Profilen ein.
  • Verlassen Sie die Eingabemaske mit Klick auf "OK".
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein