Benutzerdefinierte Klotzungen

Sie können eigene Werte für Klotzungen eingeben.

DEKlotzung001

Klicken Sie auf „Eigene Datenbank -> Füllungen -> Isoliergläser“.

DEKlotzung002

Wählen Sie in der Maske Isoliergläser den Reiter „Erweitert“ aus.

DEKlotzung003

Bei dem Eingabefeld mit der Bezeichnung „Benutzerdefinierte Klotzung“ können Sie einen eigenen Wert für eine Klotzung eingeben. Dieser ersetzt den Wert der Systemklotzung.

Mit einem positiven Wert vergrößern Sie die Scheibengröße.

Mit einem negativen Wert verringern Sie die Scheibengröße.

Achtung!
Bitte beachten Sie, dass bei der Anwendung von benutzerdefinierten Klotzungen die resultierenden Scheibengrößen nicht mehr den geforderten Werten des Profilhersteller entsprechen! Die angepasste Scheibengrößen sind daher vom Benutzer auf Baubarkeit zu überprüfen.

DEKlotzung004

Diese Funktion ist verfügbar für die folgenden Füllungstypen:

  • Einfachgläser
  • Isoliergläser
  • Brandschutzgläser
  • Projektgläser