In die Tasten hauen

Wer viel mit dem CAD zeichnet, wird die Navigation über die rechte Maustaste oder über die Symbolleiste oft nutzen. Das geht aber auch einfacher. In LogiKal gibt es viele Tastenkombinationen, die einem im Alltag eine Menge Arbeit ersparen können. Thorsten Giermann, langjähriger Mitarbeiter in der Orgadata-Hotline, zeigt Ihnen wie sie richtig „in die Tasten hauen“.

„In der CAD Suite von LogiKal stehen Ihnen viele Funktionstasten zur Verfügung“, beginnt Thorsten Giermann. „Darum fangen wir einmal ganz oben auf der Tastatur an. Bei den Funktionstasten handelt es sich um die F-Tasten. Mit der Taste F2 können sie beispielsweise eine Linie fangen. Mit F3 aktivieren Sie die „Rechtwinkelig-Funktion“. Dann werden Linien nur in einem Winkel von 0° bzw. 90° gezeichnet,  Verschiebungen werden nur entlang der X- bzw. Y-Achse vorgenommen. Mit F4 aktivieren Sie die Kopieren-Funktion. Beim Verschieben, Spiegeln und Drehen von einer Zeichnung wird eine Kopie erstellt und auf der Zeichenfläche hinzugefügt. Mit den Tasten F5 und F6 können Sie in die Zeichnung hinein bzw. heraus zoomen. Mit F7 können Sie den Zoomvorgang rückgängig machen. Mit der Taste F8 wird auf die Gesamtansicht gezoomt. Einen neuen Nullpunkt setzen Sie mit der Taste F9“, erklärt Thorsten Giermann und fährt fort:

„Es gibt auch Tastenkombinationen, die Ihnen das Zeichnen erheblich erleichtern. Mit STRG + A können Sie alle Zeichenelemente markieren. Mit STRG + U heben Sie die Markierungen auf. Wenn Sie eine Zeichnung kopieren wollen, markieren Sie diese zuerst und drücken dann STRG + C. Mit STRG + V können Sie die Kopie wieder in ein Dokument einfügen. Mit der Kombination STRG + Z können Sie die letzten Änderungen einer Zeichnung rückgängig machen,“ erklärt Thorsten Giermann.

„Auch beim Erstellen neuer Zeichnungen und neuer Elemente können Anwender viele Tastenkombinationen einsetzen. Mit STRG + N erstellen Sie eine neue Zeichnung, mit STRG + O können Sie eine Zeichnung hinzuladen. Mit STRG + S speichern Sie eine Datei. Mit STRG + P können Sie eine Zeichnung ausdrucken. Wer sich erst einmal an die Tastenkombinationen gewöhnt hat, möchte sie nicht mehr missen. Es geht halt viel schneller als mit der Maus“, sagt Thorsten Giermann abschließend.

Hier können Sie sich eine Übersicht zum Ausschneiden herunterladen:

DECADShortcuts001