KKP

In dem folgenden Artikel wird erläutert, wie Sie die Schnittstelle zu der Wintergartensofware KKP der Soft-Ing-Team GmbH & Co. KG einrichten und verwenden. Bitte beachten Sie, dass für die Verwendung der Schnittstelle das LogiKal-Modul „3D Interface Wintergarten“ freigeschaltet sein muss. Wenden Sie sich für mehr Informationen bitte an Ihren Gebietsverkaufsleiter.

1. Schritt: Schnittstelle einrichten

Klicken Sie im Projektcenter im Dateimenü auf „Einstellungen“ -> „Weitere Einstellungen“ und wechseln Sie in den Reiter „Schnittstellen“.

DEKKP001

Geben Sie im Bereich „KKP“ den Programmpfad Ihrer KKP-Installation ein.

2. Schritt: Projekt in KKP öffnen

Um eine neue Position direkt im KKP zu öffnen, klicken Sie im Projektcenter in der Werkzeugleiste auf „Import aus“ und wählen „KKP“ aus.

DEKKP002

Sie können Ihre Position jetzt im KKP erstellen und bearbeiten.

Hinweis: Alle Änderungen von KKP Positionen bezüglich der Profilauswahl und Positionsgeometrie können nur im KKP erfolgen.

3. Schritt: Projekt an LogiKal übertragen

Nach der Eingabe gelangen Sie via dem LogiKal-Button wieder zurück ins LogiKal und können die Eingabe der Position hier beenden.

DEKKP004