Changelog Programmversion 12

Hier finden Sie Ergänzungen und Korrekturen, die in den aktuellen Updates der Programmversion 12 vorgenommen wurden.

102, 2023

Changelog 12.2.6.400

Mittwoch, 1. Februar 2023|

  • Das Änderungsdatum von Projekten aus älteren Programmversionen wird wieder korrekt dargestellt.
  • Dokumente werden wieder standardmäßig im Projektordner gespeichert.
  • Versprossungen können wieder hinzugefügt werden.
  • Im Projektcenter werden die Systeminformationen auch bei eingeklappter Projektansicht angezeigt.
  • Zugelassene Brandschutzpaneele können wieder verwendet werden.
  • Ersetzungen in Elementpreislistenmakros haben keine Zeichenbegrenzung mehr.
1801, 2023

Changelog 12.2.6.200

Mittwoch, 18. Januar 2023|

  • In der Projektumgebung können Dokumente vom Dateityp RTF wieder in der internen Textverarbeitung geöffnet werden.
  • In der Elementeingabe werden vertikale Schnittkonstruktionen bei Türpositionen mit Seitenteil wieder korrekt dargestellt.
  • Projekte können im Projektcenter wieder verschoben und gelöscht werden.
  • Positionen, die in der Elementeingabe im Bereich "Element" in 3D angezeigt werden, können auch wieder in der Rastereingabe bearbeitet werden.
  • Bei Positionen mit Füllungen aus Onlinekonfiguratoren werden gespiegelte Stangengriffe wieder korrekt angezeigt.
  • BAZ-Gruppen und -Bearbeitungen können wieder in die Projekt-BAZ-Datenbank übertragen werden.
  • Wenn auf einem Server-Dongle alle Lizenzen belegt sind, erscheint wieder die korrekte Hinweismeldung.
  • Die Fehleranalyse wurde optimiert.
2012, 2022

Changelog 12.2.6.100

Dienstag, 20. Dezember 2022|

  • Beim Abschließen einer Position in der Elementeingabe lässt sich das Speichern durch die Bestätigungsmeldung wieder abbrechen, um die Position weiter zu bearbeiten.
  • In der Elementeingabe können über das Kontextmenü wieder Schnitte in die Positionsskizze integriert werden.
  • In der Elementeingabe können wieder Zusatzartikel eingegeben werden.
  • In den Einsatzdaten von Hebe-Schiebe-Türen werden Profile wieder automatisch gesetzt, sodass der Labyrinthbereich übereinstimmt.
  • In der Glaseingabe wurde die Schaltfläche "Alle Gläser" integriert, die alle Gläser der Position markiert.
  • Die Flächenberechnung für U-Werte wurde korrigiert und ermöglicht so auch wieder das Laden von Positionen aus älteren Programmversionen.
  • Die Profilnummernersetzung für Maschinen wurde korrigiert.
  • Maschinendateien für einzelne Positionen können wieder über das Kontextmenü in der Projektumgebung erstellt werden.
912, 2022

Changelog 12.2.6.80

Freitag, 9. Dezember 2022|

  • Der Löschvorgang von Fassadenpositionen funktioniert wieder.
  • In der Elementeingabe können wieder Lüftungsflügel eingesetzt werden.
  • Die 3D-Ansicht von folierten Fenstern ist wieder möglich.
  • Im Werkauftrag stimmen die Positionsskizzen wieder mit den gewählten Einsätzen überein.
  • Bei abgeknickten Fassaden mit Türeinsätzen wird die Schnittkonstruktion wieder korrekt dargestellt.
  • Positionsgerüste können wieder erstellt werden.
  • Der Pilkington-Onlinekonfigurator ist wieder abrufbar.
  • In der Elementpreisliste werden Änderungen an Positionen wieder gespeichert.
  • Umlaute in den Preisklassen werden in den Artikeldaten wieder korrekt dargestellt. Auch der Import von Preisklassen mit Umlauten ist wieder möglich.
  • Ausdrucke im orp-Dateiformat (V7) können in der Projektumgebung über die interne Druckvorschau geöffnet werden.
3011, 2022

Changelog 12.2.6.70

Mittwoch, 30. November 2022|

  • U-Wert-Protokolle werden jetzt auf Basis der neuen ift-Zertifizierung erstellt.
  • Bei Ableitungen von Werkaufträgen werden die Anzeigeoptionen für Arbeitszeiten wieder korrekt übernommen.
  • Positionen können wieder mit der Funktion "Profile setzen/löschen" bearbeitet werden.
  • Positionen können wieder mit Leerfeldern erstellt werden.
  • Kopplungen können in der Elementeingabe wieder gesetzt werden.
  • Das Positionsgewicht wird wieder korrekt ermittelt.
  • In den Seriendaten können wieder verschiedene Hersteller angezeigt werden.
Nach oben