Positionsgerüste

Komplette Elemente verschiedener Hersteller und unterschiedliche Serien können in einem so genannten Positionsgerüst kombiniert werden. Das Gerüst wird als Linienmodell generiert. Die einzelnen Elemente werden in dieses Linienmodell eingefügt und miteinander gekoppelt. Damit lassen sich komplette Elementfassaden ebenso erstellen, wie beispielsweise auch eine Kombination aus Schiebetüren oder Brandschutzserien mit Elementen aus einer Fensterserie innerhalb einer Position.

Ein neues Positionsgerüst erstellen

Klicken Sie im Projektcenter in der Werkzeugleiste auf den Pfeil rechts neben der Schaltfläche „Neu“ und wählen Sie die Option „Positionsgerüst“ aus.

DE-2016-Positionsgeruest-001a

Geben Sie in dem darauffolgenden Fenster die Daten für das Positionsgerüst ein.

DE-2016-Positionsgeruest-002a

Die Eingabe eines Positionsgerüstes erfolgt ähnlich wie in der Elementeingabe.

Legen Sie in der Rastereingabe die Grundstruktur für das Positionsgerüst fest und klicken Sie in der Werkzeugleiste oben links auf die Schaltfläche „Weiter“.

DE-2016-Positionsgeruest-002a

In dem Programmfenster „Element“ können Sie über die Funktion „Element einfügen“ einzelne Positionen in das Linienmodell einfügen.

DE-2016-Positionsgeruest-004a

Hierfür stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

Ein Positionsgerüst mit Einsätzen ausstatten

Ein-/mehrteilige Positionen

Über „Ein-/mehrteilige Positionen“ können Sie neue Elemente erstellen.

Klicken Sie auf das Symbol für:

DE-2016-Positionsgeruest-006a Einteilige Position
DE-2016-Positionsgeruest-007a Mehrteilige Position
DE-2016-Positionsgeruest-008a Schwimmendes Fenster

Wählen Sie anschließend im Positionsgerüst das Feld aus, in dem Sie die Position einfügen möchten. Danach gelangen Sie in die Elementeingabe und können die Position wie gewohnt erstellen. Danach gelangen Sie automatisch wieder in das Gerüst und die soeben erstellte Position wird in das ausgewählte Feld eingefügt.

DE-2016-Positionsgeruest-005a

Element kopieren

DE-2016-Positionsgeruest-009a

Um ein Element zu kopieren und an einer anderen Stelle innerhalb des Positionsgerüstes zu platzieren, klicken Sie auf die Schaltfläche „Element kopieren“. Wählen Sie das zu kopierende Element aus und klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Übernehmen“. Klicken Sie anschließen auf das Feld, in dass das Element eingefügt werden soll und klicken Sie wiederum auf „Übernehmen“.

Position aus Bibliothek

DE-2016-Positionsgeruest-010a

Sie können Elemente aus der Positionsbibliothek einfügen. Klicken Sie hierfür auf die Schaltfläche „Position aus Bibliothek“ und wählen Sie die entsprechende Position aus, die Sie einfügen möchten.

Leerfeld

DE-2016-Positionsgeruest-011a

Wenn Sie ein leeres Feld in dem Positionsgerüst erstellen möchten, wählen Sie die Funktion „Leerposition“ aus.

Ein Positionsgerüstes fertigstellen

Wenn Sie alle Felder in dem Positionsgerüst belegt haben, klicken Sie bin der Werkzeugleiste oben links auf die Schaltfläche weiter. Der folgende Ablauf ist identisch mit dem in der Elementeingabe. Mehr hierzu erfahren Sie im Kapitel Elementeingabe.

Video-Tutorial

In diesem kurzen Video-Tutorial lernen Sie, wie Sie in LogiKal Positionsgerüste einsetzen können.