1. Home
  2. Handbuch
  3. Systemvoraussetzungen
  4. Terminal-Server-Lösung

Terminal-Server-Lösung

Eine Terminal-Server-Lösung wird empfohlen, wenn das Programm von mehreren Benutzern direkt auf dem Terminal-Server genutzt wird. Hierfür wird die Programminstallation auf einem Terminal-Server benötigt.

Systemvoraussetzungen für den Terminal-Server:

  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2019
  • NET Framework ab Version 4.5.2

Hinweis:
Um eine höhere Arbeitsgeschwindigkeit zu erreichen, empfehlen wir Ihnen den Einsatz von SSD-Festplatten. Diese sind bei der Verarbeitung wesentlich schneller als herkömmliche HDDs.

Allgemeine Informationen:

  • Das Programm wird mit einem Server-USB-Dongle lizensiert. Diesen erhalten Sie zusammen mit der Programminstallation. Der USB-Dongle muss vor der Programminstallation an Ihrem Terminal-Server angeschlossen werden. Ein Dongle-Treiber wird standardmäßig bei der Programminstallation installiert.
  • Nach der Installation benötigen die Benutzer eine konstante Verbindung zum Terminal-Server.
  • Aufrufe über Dritt-Software wie z.B. Citrix sind unter Beachtung aller aufgeführten Anforderungen erfolgreich in Unternehmen im Einsatz. Für die Einrichtung wird unsererseits kein Support geliefert. Virtualisierte App-Aufrufe wie z.B. über Citrix XenApp werden nicht unterstützt.
  • Für regelmäßige Updates, Supportunterstützung und die Onlinehilfe benötigen die Clients eine Internetverbindung.
  • Weitere technische Details finden Sie unter „Technische Informationen„.
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein