1. Home
  2. Handbuch
  3. Installation & Einrichtung
  4. Homeoffice
  5. Softwaredongle

Softwaredongle

Als Alternative zu den herkömmlichen USB-Donglen stellen wir Ihnen für das Homeoffice auch Softwaredongle zur Verfügung. Informieren Sie sich bei Ihrem Systemadministrator, ob Sie einen Softwaredongle benötigen.

Um einen Softwaredongle speziell für Ihren Homeoffice-Rechner zu registrieren, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Zu diesem Zweck laden Sie sich bitte das folgende Programm herunter:

Einrichtung eines Softwaredongles

  • Starten Sie das Installationsprogramm und wählen Sie eine Sprache aus:
  • Klicken Sie in dem darauffolgenden Fenster auf die Schaltfläche "Signatur des Computers ermitteln“:
  • Geben Sie den Firmennamen, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein:
  • Klicken Sie auf "Per E-Mail senden“ um Ihre Anfrage direkt an unseren Vertriebsinnendienst zu senden. Alternativ können Sie die Anfrage auch als Datei speichern und dann per E-Mail an softdongle@orgadata.com senden.
  • Wir prüfen Ihre Anfrage und senden Ihnen im Anschluss eine Softwaredongle-Datei im V2C-Format zu. Speichern Sie diese auf Ihrem Computer.
  • Um die Datei einzulesen und Ihr LogiKal zu aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche "Software-Dongle installieren“:
  • Wählen Sie in dem Dateidialog die V2C Datei aus und klicken Sie auf "Öffnen“.
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Dongle prüfen“ um sicherzustellen, dass der Softwaredongle korrekt installiert wurde.
  • Sie können Ihr LogiKal jetzt wie gewohnt starten.
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja Nein 1