Adressen

Die aktuelle Excel-Vorlage für den Import von Adressen können Sie hier herunterladen:

 Download Import-Datei Adressen

Starten Sie die Adressverwaltung im Dateimenü des Projektcenters unter „Programme“ > „Adressverwaltung“.

Klicken Sie in der Adressverwaltung auf „Datei“ > „Import“.

Wählen Sie die Importdatei mit Ihren Adressdaten aus.

Geben Sie darunter den Dateityp an und klicken Sie auf „Weiter“.

In dem darauf folgenden Fenster ordnen Sie die Adressfelder den entsprechenden Spalten aus der Datei zu. Klicken Sie hierfür jeweils auf den Pfeil neben dem Feldnamen und wählen Sie dann die Spalte aus.

Folgen Sie dem Programmverlauf und wählen Sie in dem letzten Programmfenster die Adressen aus, die importiert werden sollen. Aktivieren Sie hierfür das jeweilige Häkchen vor dem Adresseintrag.

Um den Import abzuschießen, klicken Sie auf „Importieren“.