Die Reportgestaltung

Grundsätzlich besteht ein Report aus den folgenden drei Elementen:
• Report-Kopf
• Report- Inhalt
• Report-Fuß

In LogiKal basieren alle Reports auf einem Raster.

Daher gibt es bei dem Report-Inhalt ein paar Besonderheiten, wie die folgenden Beispiele zeigen:
Während eine Fassade eine lange Glasliste aufweisen kann, enthält eine Türposition sehr viele Beschläge.
Das Positionsbild eines Fensters mit einem Feld ist einfacher darzustellen als eine große Fassade mit vielen Feldern.

Dieses Beispiel verdeutlicht, dass der Platz auf einer Seite unterschiedlich genutzt wird und begrenzt ist.

Daher empfehlen wir Ihnen für jeden Report: „So wenig Informationen wie möglich und so viel, wie notwendig!“.