Datenbanken im- und exportieren

In dem Bereiche „Service/Update“ befindet sich eine Funktion, mit der verschiedene Datenbanken exportiert werden können.

Wählen Sie den Menüpunkt „Service/Update“ aus und klicken Sie auf die Option „Datenbank sichern“.

Wählen Sie in der Liste die Datenbanken aus, die Sie exportieren möchten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Export starten“, um die Datenbank als ODS-Datei abzuspeichern.

Um diese Datei auf einem anderen PC wieder einzufügen, klicken Sie auf „Service/Update“ und wählen dieses Mal die Option „Datenbank wiederherstellen“ aus.

In dem Dateidialog wählen Sie die ODS-Datei aus.

Das Import-Fenster öffnet sich.

Wählen sie in der Liste die Datenbanktypen aus, die importiert werden sollen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Import starten“.