Bemaßung

Kettenmaß

Zuerst aktivieren Sie die Funktion „An Objekten ausrichten“.

Dann klicken Sie auf die jeweilige Bemaßung-Schaltfläche (waagerecht, senkrecht oder schräg)

Im nächsten Schritt klicken Sie bitte mit der Maus auf den ersten Punkt (Nullpunkt) der Bemaßung und drücken die Taste „S“ für Kettenmaß.

Bemaßungen anwenden

Bemaßungen werden als ein Element gespeichert. Sie können nachträglich verändert und verschoben werden. Verändert werden können der Bemaßungstext, die Schriftart und die Position der Maßzahl.

In den Vorgaben für die Bemaßung können Sie eine Farbvorgabe wählen. Dann werden alle Bemaßungen in dieser Farbe statt in der aktuellen Zeichnungsfarbe gezeichnet. Weiterhin können Sie in den Vorgaben den Abstand zur Bezugskante und die Anzeige von Toleranzangaben vorgeben und ob beim Bemaßen automatisch der End- oder Mittelpunkte angesprungen werden sollen.

Sie können das errechnet Maß korrigieren und den Stil der Bemaßung ändern.

Bei den Funktionen „Bemaßung waagerecht“ und „Bemaßung senkrecht“ verwendet das Programm automatisch einen Punkt der Bemaßung als Startpunkt für eine neue Bemaßung.

Bemaßungen bearbeiten

Bemaßungen bearbeiten

Bereits eingegebene Bemaßungen können mit dieser Funktion verändert werden. Dazu gehören Schriftart, Größe, Bemaßungsstil und die Position der Bemaßung. Es erscheint der oben abgebildete Dialog.

Bemaßungsmaßstab ändern

Diese Funktion ermöglicht die Bemaßung in einem anderen Maßstab. Dieser Maßstab gilt ausschließlich für die Maßberechnung.

Bemaßungsgröße im CAD mit Faktor einstellen

Bei einer neuen Bemaßung ist standardmäßig eine Texthöhe von 5 mm und eine Textbreite von 4,17 mm voreingestellt. Um die Texthöhe zur Textbreite zu skalieren, deaktivieren Sie das Schloss bei „Faktor“ (Diesen können Sie nach Bedarf ändern).

CAD001

Wenn Sie die Texthöhe ändern, wird die Textbreite mit dem gewählten Faktor angepasst.

Ist die Einstellung abgeschlossen, aktivieren Sie bitte wieder das Schloss, sodass der eingegebene Faktor nicht mehr sichtbar ist.

CAD002

Hinweis: Wird das Schloss nicht wieder aktiviert, wird die geänderte Einstellung für die nächsten Bemaßungen nicht dauerhaft gespeichert. Das Programm verwendet wieder die Standard-Einstellungen für Texthöhe und Faktor !