• Korrektur der Benutzerrechte für die BAZ-Arbeitsvorbereitung
    Kurzfristig war der Zugriff auf die Maske BAZ-Arbeitsvorbereitung (BAZ-AV) in der Elementeingabe möglich – auch ohne Aktivierung des entsprechenden Benutzerrechts. Durch Klicken auf die Schaltfläche “Weiter” in der Beschlageingabe konnte die BAZ-AV geöffnet werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Korrektur eines Darstellungsfehlers bei Fassadeneckpfosten mit zwei Schraubkanälen und einem Einspann-Adapter
    Die Ermittlung der Einsatzabmessungen inklusive Schnittdarstellung wurde bei Einspann-Adaptern, die genau in den Fassadeneckpfosten eingespannt werden, korrigiert.
  • Korrektur eines Programmabbruchs bei Verwendung der Glasstatik
    Bestehende Positionen könne jetzt wieder problemlos mit eingeschalteter Glasstatik geöffnet werden.
  • Korrektur beim Austausch von Glasleistenvarianten bei Fassadeneinsätzen
    Der Austausch von Glasleistenvarianten mit Unterstützung der Funktion “Suchen und Ersetzen” bei Fassadeneinsätzen wurde korrigiert. Die Adapterprofile werden wieder korrekt ermittelt.
  • Korrektur eines Programmabbruchs beim Speichern der Projektcenter-Einstellungen.
  • Korrektur eines Programmabbruchs beim Verwenden eines Wandanschlusses in einer bestehenden Position.
  • Korrektur eines Programmabbruchs bei der Änderung des Stichbogenmaßes in der Rastereingabe.
  • Korrektur der Platzierung von Bearbeitungen aus Projektwandanschlüssen in Fassaden.
    Die Bearbeitungen werden nur noch auf Pfosten platziert und nicht mehr auf Druck- und Deckleisten.
  • Korrektur bei der Abfrage von Wandanschlüssen.
    Wandschlüsse können jetzt auch wieder für “unten” ausgewählt werden.